Computer-Gruppe des Netzwerkes Saarn spendet Pc´s

Computer-Gruppe des Netzwerkes Saarn spendet Pc´s an Theodor Fliedner Stiftung

Seit 2010 stiftete die Saarner Computergruppe  unter dem Motto „Zweite Chance“ mehrere Pc´s.
Hierbei wurden alte Rechner angenommen und wieder zu gebrauchsfertigen Computern  „zusammengeschraubt“.  Unterschiedliche Einrichtungen, darunter damals auch die Theodor Fliedner Stiftung sowie die Diakonie und Privatpersonen, konnten davon profitieren.

 

 

Dabei ging es der Computergruppe damals wie heute darum, etwas für andere Menschen in ihrem sozialen Nahraum zu tun.

Durch den Umzug der Computer-Gruppe Anfang Juni vom Gemeindezentrum Lindenhof  ins Gemeindehaus Holunderstraße 5,  entfiel der Platz Computer zu Lagern und die Computergruppe
stieg auf eigene Kosten auf Laptops um. Die sind schnell auf kleinstem Raum verstaut.

Damit war auch diesmal schnell klar, die noch guten und funktionsfähigen Pc´s sollten wieder einem guten Zweck gespendet werden. So konnten die Rechner mit Zubehör bereits im März an das Haus Engelbert der Theodor Fliedner Stiftung übergeben werden, die dort bald ihren neuen Einsatzort finden werden.

Durch den Umzug ist die Aktion „Zweite Chance“ leider aus Platzgründen vorläufig beendet.

Die Computer-Gruppe des Netzwerkes Saarn trifft sich ab Juni, jeden Mittwoch, von 11 bis 13 Uhr im Gemeindehaus Holunderstraße 5. Bei Fragen und Hilfestellungen rund um Pc´s & Co sind alle Interessierten herzlich eingeladen vorbeizukommen.

Die Teilnahme an Kursen und Schulungen erfolgt auf Anfrage.

Kontakt Computergruppe:

Doris Look – Computer-Kurse auf Anfrage – doris.look@netzwerk-saarn.de

 

Text und Bilder J. Gall / W.Rausch