Schöne Tour nach Duisburg

Bei bestem Fahrradwetter um die 21 Grad waren die Radler des Netzwerkes Saarn am 6. Juli, wie jeden Montag ab 11 Uhr, unterwegs. Eine wunderschöne Route stand an diesem Tag auf dem Programm, die die Radfahrer nach Duisburg führen sollte, zu den Seen der Sechs-Seen-Platte sowie zur Regattabahn. Dann ging es entlang am Stadion des MSV Duisburg hin zum Amateur-Schwimm-Club e.V.  Herrlicher Sonnenschein, viele schöne Gespräche und ein idyllischer Ausblick luden dabei zum Entspannen ein. Nach leckerem Essen ging es dann wieder auf den Rückweg Richtung Mülheim.

Das war ein toller und aktiver Fahrradtag – der auf jeden Fall eine Wiederholung wert ist.

 

Hier auch noch einmal die genaue Route:

Fahrt zur "Sechs-Seen-Platte", Duisburg (Namen der einzelnen Seen: Wambachsee, Masurensee, Böllertsee, Wolfssee, Wildförstersee und Haubachsee) durch den Mülheimer - und Duisburger Wald.

Weiterfahrt zur Regattabahn (Teil des Sportparks Duisburg). Die 3 Seen: Margaretensee (war früher das Freibad), Bertasee, Barbarasee. 

Empfohlene Einkehr: Restaurant des Amateur-Schwimm-Club e.V., Duisburg/ Regattabahn